Jenseits des Weißwurstäquators

Auch hier landet ab und zu ein zünftiges Frühstück auf dem Teller. Die Kombination aus süß, salzig und wurstig ist einfach unübertroffen gut.

In diesem Sinne: N‘ Guadn!

Zum Glück habe ich wieder fleißig mit dem Nähen angefangen, sonst könnte man fast meinen, das wäre hier ein Kulinarien-Blog ;.)

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar.