[enthält Werbung*]
Blaues Projekt aus Nicki – fast wie Samt

… sind alle meine Kleider.

Ich kann nicht anders. Blau ist einfach mein Ding!

Und nachdem Selmin uns bei den »12 Colors of Handmade Fashion« dieses Mal völlig freie Hand ließ, konnte ich mich meinem geliebten Blau einfach nicht entziehen. Vor allem rauchige Blautöne sind für mich die perfekte Herbstfarbe.

kuschelweiches Nicki in Blau

Für das heutige Herbstprojekt vernähte ich das erste mal Nicki für mich. Ist es doch so ein kuscheliger Streichelstoff … und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Da Samt diesen Winter ja auch sehr angesagt ist, habe ich es einfach gewagt! Und ich liebe es! Gerade in dunklen Farben trägt das Material auch gar nicht so auf wie zuerst befürchtet. Ist dieser Denim-Ton nicht toll?

Double Gauze an Nicki – in blau

Dazu mein derzeitiges Lieblingstuch (natürlich in blau!), das schon bei der Farbe »orange« mitspielen durfte und sich im heutigen Post aber deutlich wohler fühlt.

Der Schnitt für das Oberteil ist noch ganz geheim [Update, jetzt nicht mehr, es ist »LaPullunda«]. Da tüftle ich gerade noch dran. Wer aber schon jetzt überzeugt ist, darf sich gerne bei mir melden: Ich suche noch Probenäherinnen, die den Schnitt bis Weihachten genauer unter die Lupe nehmen. Na? Wäre das was für euch?

Mit blauer Skinny Jeans und dunkelblauen Stiefeletten ist das blau-blau-blaue Outfit komplett. Von wegen, Blau sei langweilig!

Blau, blau, blau …

Auf dem Weg zum Fotografieren gab’s dann aber noch eine graue Winterjacke drüber … Ich hätte da zwar auch einen perfekt passenden, nachtblauen Wollmantel, aber bei winterlichen Shootings greife ich lieber zur wärmsten Schicht, die ich habe … ;.)

Da seht ihr übrigens die Birke, die mit auf mein nächstes Betula-Projekt darf, das bereits geplant ist. Bei meinem letzten Betula-Pulli hatte ich ergebnislos nach einer Birke gesucht … und jetzt stand da einfach eine rum. :.D

Und für die Adventszeit darf ich euch schon mal eine kleine Adventsbüchersause ankündigen. Wenn ihr auf DIY-Bücher steht (Und wer tut das nicht von uns?), schaut einfach hin und wieder mal hier vorbei!

Schnitt
»LaPullunda«

Stoffe
Stretchvelour/Nicki in dunkel-denim von Stoff & Stil
Double Gauze über’s stoffbüro

Verlinkt auf 12 Colors of Handmade Fashion, Creadienstag

*Dieser Beitrag enthält:
Produktplatzierungen
(Der Stoff für das Tuch wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Schnitt des Oberteils ist mein eigener, für den ich natürlich die Werbetrommel rühre. Dieser Beitrag wurde nicht bezahlt.)

6 Kommentare

  1. Liebe Petra, Das Blau von dem Nicki sieht super aus, so erwachsen. Nicki erinnert mich immer an die pullis meiner Kindheit, aber solche schönen Farben gab es damals noch nicht. Dein pullischnitt sieht super aus , das perfekte Überwerf-wohlfühlteil. So was liebe ich ja, käme ja glatt in Versuchung wenn hier nicht noch so viele Weihnachtsgeschenke genäht werden wollen ��LG Kirsten

    • Danke dir ganz lieb, liebe Kirsten!Und nach Weihnachten geht's zum Glück ja wieder weiter mit der Näherei für uns selbst ;.)Liebe Grüße, Petra

  2. Liebe Petra,

    oh alles an blau bitte an mich. Incl. diesem tollen Tuch. Wo bekommt man das denn. Ich war als Kind kein Rosa Mädchen. Ich war ein „blau“ Mächen 🙂 lach.

    Mit den E-Book Schnittmustern stehe ich echt leider auf Kriegsfuss. Ich würde ja lieber als Papier bestellen.

    Dein Blog gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Elke von elke.works

Schreibe einen Kommentar.