Fast Frühling – mit Flurina und jeder Menge Streifen

Fast Frühling – mit Flurina und jeder Menge Streifen

Es gibt neue Stoffe! Die Frühlingskollektion »Flurina« von »Hello Heidi Fabrics« erschient heute passend zu den frühlingshaften Temperaturen. Heute wird mit meinem neuen Streifen-Outfit also wieder die Werbetrommel gerührt: Achtung: Werbung!

⪢ Frühlingskollektion: Jacquard-Jersey »Flurina« ⪡

Fast Frühling – mit Flurina und jeder Menge Streifen

Ich freue mich, dass ich nach »Flur« und meinem eigenen Design »Loom« auch bei der aktuellen Kollektion »Flurina« unterstützen durfte. Die Geschichte der Holzdruckplatten und den Entstehungsprozess habe ich euch bei »Flur« ja bereits erzählt. Und weil das Muster dieses Mal kleinteiliger ist, trägt es den schönen Namen, der aus dem Rätoromanischen übersetzt »Blümchen« bedeutet.

Die neue Kollektion aus Bio-Jacquard-Jerseys in GOTS-Qualität kommt in modisch frischen Farben und gewagten, aber doch wunderschönen Farbkombis daher. Neben dem Blümchen-Motiv »Flurina« gibt es jede Menge Streifen-Jerseys sowie farblich passende Unis. Auch an farblich passende Kordeln – alles in Albstoffe-Qualität – haben die Heidis gedacht.

⪢ Streifen oder Blümchen? ⪡

Fast Frühling – mit Flurina und jeder Menge Streifen

Die Stoffe für meine Projekte wählte ich nach meiner Entscheidungsmatrix zur Stoffwahl. Bei jedem Stoff der Kollektion und den zeitlosen Sommersweats stellte ich mir die Frage: »Passt der Stoff zu mir?«. Wenn ihr auch Hilfe bei der Entscheidung braucht: Die Matrix findet ihr hier.

Am Ende blieb eine Handvoll Stoffe übrig, die ich wirklich, wirklich gut an mir finde. Da Nähzeit aber bekanntermaßen oft begrenzt ist, entschied ich mich für die Stoffe, für die ich eine gute Schnitt-Kombi fand. Bald war klar: Es sollte eine Kombination aus Shirt und Cardigan werden …

⪢ Schnitte und Farben ⪡

Fast Frühling – mit Flurina und jeder Menge Streifen

Das Rennen für das Shirt machte der Streifen-Jersey in Celeste/Meringa. Ein wunderschöner, frischer Aqua-Ton, der Lust auf Frühling macht. Kombiniert dazu Bündchenware in Celeste. Perfekt passend versteht sich. Der Schnitt ist übrigens für den März geplant habe. Ich hoffe, ihr könnt genug vom Stoff erkennen, denn ein bisschen geheim soll der Schnitt schon noch bleiben ;.)

Fast Frühling – mit Flurina und jeder Menge Streifen

Für den Cardigan kamen die Jacquards und die Sweats in Frage. Weil die Matrix mir von den Jacquards abriet (Blümchen finden bei mir eher in der romantischen Richtung statt) und ich ein richtig gutes Kombi-Teil wollte, blieben die einfarbigen Sommersweats übrig. Am besten dunkel. Am besten blau. Kein Wunder also, dass die Wahl auf Blue-Navy fiel. Die Farbe ist zwar nicht in der Frühlingskollektion enthalten, aber die Sweats in Trendfarben laden einfach zum Farbenspiel ein. Und zusammen mir Celeste sieht Blue-Navy einfach großartig aus!

Die Sommersweats sind nach einem Geheimrezept. Mit Elasthan-Anteil und extra-streichelzarter Aufbereitung – so wie wir die Sweats aus dem ehemaligen stoffbüro kennen.

Fast Frühling – mit Flurina und jeder Menge Streifen

Ganz lange rang ich übrigens mit mir, Verdone dazu auszuprobieren. Aber da legte die Matrix leider ein Veto ein. Ich glaube zwar, dass mir dieser Grünton sehr gut stehen würde, aber für ein universelles Kombi-Teil eignet sich Blue Navy einfach perfekt.

Fast Frühling – mit Flurina und jeder Menge Streifen

Als Schnitt wählte ich meinen »LaCardie«. Den wollte ich mir schon länger in der langen Version ohne Kapuze nähen. Genau so ein Cardigan fehlte nämlich bislang in meinem Kleiderschrank. Und nein, ich schaue nicht grimmig: Die Sonne hat nur ganz schön geblendet. Da müssen wir uns wohl erst wieder dran gewöhnen ;.)

⪢ Ganz andere Farben ⪡

Und wer das ganze Blau in Blau mit Aqua-Tönen zu kühl findet, kann heute bei Kathrin von naadisnaa ganz andere Farben entdecken. Ich bin gespannt, was sie schreibt. Denn sie hat ihre Stoffwahl ebenfalls nach meiner Entscheidungsmatrix überprüft …

 

Stoffe und Material
Bio-Streifen-Jersey in Celeste/Meringa von Hello Heidi Fabrics
Bio-Bündchen in Celeste von Hello Heidi Fabrics
Bio-Sweat in Blue-Navy von Hello Heidi Fabrics

Schnitt
E-Book »LaMarina« Shirt von pedilu (gibt’s bald!)
E-Book »LaCardie« von pedilu über Makerist

Verlinkt auf Sew La La!, Du für Dich am Donnerstag und Biostoff-Linkparty

Dieser Beitrag enthält Produktplatzierungen.
(Ich mache hier unbezahlte Werbung für mein eigenes Schnittmuster und die Plattformen, auf denen du den Schnitt kaufen kannst. Der Stoff wurde mir zum Designnähen zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag wurde nicht bezahlt.)

8 Antworten

  1. naadisnaa sagt:

    Verdone war ja auch mein Reflex – vielleicht bräuchten wir nun noch eine Verdone-Matrix 😆
    Danke für den kreativen Austausch und das Miteinander, liebe Petra!

  2. Fiene sagt:

    Die Matrix hört sich total spannend an. Ich werde sie in einer ruhigen Minute mal austesten. Deine Farbkombinationen gefallen mir auf jeden Fall schon mal sehr gut. LG Fiene

  3. Kirsten sagt:

    Liebe Petra,
    Deine Matrix Triff es voll ins Schwarze. Genau so ist es , eigentlich total logisch, aber ich werde sie mir auch ausdrucken und bei jedem nächsten Projekt mit stoffbestellung mal systematisch durchgehen . Es lohnt sich nicht gleich spontan immer zuzuschlagen sondern überlegter nachhaltiger an die Sache ranzugehen.
    Vielen Dank dafür, Kirsten

    • Petra sagt:

      Liebe Kirsten,
      danke dir!
      Und ja! Spontaneität ist super, aber am Ende muss es passen. Und die Matrix kurz durchzugehen, geht ja eigentlich recht schnell ;.)
      Liebe Grüße! Petra

  4. Heidis sagt:

    Liebe Petra

    Wir danken dir von Herzen für deine lieben Worte und natürlich für deine erneute Hilfe bei der Umsetzung unseres Stoffdesigns <3
    Dein Beispiel, zwar ohne Flurina, ist wunderschön schlicht und stylisch geworden. Deine Matrix hat gut entschieden 😉 Wir müssen das unbedingt testen. Definitiv 🙂

    Liebe Grüsse aus der nasskalten Schweiz
    Bettina + Barbara

    • Petra sagt:

      Danke euch, ihr Lieben! Es hat wieder mal Spaß gemacht, mit euch zu arbeiten :.)
      Und die Matrix hat sich hier schon bewährt … die beiden Teile sind schon jetzt Lieblingsteile!
      Ganz liebe Grüße! Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.