Ganz brav

Die heiß erkämpften Kniestrümpfe von gestern, zusammen mit meiner »Valeska« aus Cord. Fertig ist der Schulmädchen-Look ;.)

Ganz brav

Jetzt nur aufpassen, dass es nicht zu brav aussieht. Schnell ein Feinrippunterhemd drunter ziehen und die weiße Bluse leger raushängen lassen. Für wohlig kuschelige Wärme noch ein graues Cashmere-Jäckchen drüber. Das wäre geschafft!

Ganz brav

Die Frisur natürlich passend zum Thema: ein wuschelig gewickelter Sockendutt. Geht schnell und macht was her.

Ganz brav

Und für draußen werfe ich mir jetzt schnell noch meinen blauenTrenchcoat über und wickle mich in meinen grauen Schal. Jetzt kann die gemeldete Kaltfront kommen :.D

Wie sich die anderen Damen gegen die Kälte wappnen, seht ihr wie immer hier.

20 Kommentare

  1. Ein wunderschöner Look! Gefällt mir sehr gut! …….und die Strümpfe sind der Hammer ;O)Ich wünsch Dir einen wunderschönen sonnigenTag!♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

  2. Oh wie schön!! Der Schulmädchen-Look steht Dir fantastisch und sieht überhaupt nicht brav aus.Ich befürchte, an mir sieht das nicht so gut aus, aber bei Tchibo könnt ich ja trotzdem mal vorbeischauen :)Alles Liebe, Sindy

  3. süß 🙂 ja, was anderes fällt mir dazu echt nicht ein. steht dir unheimlich gut!sowas kann echt nicht jeder tragen.glghalitha

  4. Schöööön, gefällt mir sehr gut Dein Schulmädchenlook, aber von einem Sockendutt habe ich ja noch nie was gehört…LGTheresa

  5. Naja…so brav finde ich den Schulmädchen-Look aber gar nicht…aber total cool finde ich ihn…! Sieht genial aus…!Liebe Grüsse Gabi

  6. also ich würde in kniestrümpfen frieren. wo gehst du so hin? wahrscheinlich bist du lehrerin an einem englischen internat 😉 die schuhe auf bild 1 hab ich übrigens auch.

Schreibe einen Kommentar.