Rüschen sind aus der Nähwelt nicht mehr wegzudenken. Ich selbst mag so romantische Details total, aber meistens eher an anderen. Deshalb entwickelte ich einen Schnitt für ein lockeres Blusenshirt, bei dem du selbst entscheiden kannst, wie verspielt deine Bluse am Ende sein soll: »LaNanna Blouse«.

Boho-Stufe 1: Der schlichte Grundschnitt

LaNanna Blouse, technische Zeichnung, Boho-Stufe 1: Grundschnitt

Die einfachste Variante der »LaNanna Blouse« ist der Grundschnitt, der eine Passe mit eingekräuseltem Vorder- und Rückteil enthält – quasi der Boho-Style für Anfänger. Die vordere Passe kann für tolle Farb- oder Muster-Effekte auch noch geteilt werden. Das Blusenshirt wird in allen Varianten verschlusslos genäht und funktioniert sowohl aus fließender Webware als auch aus dünneren Jerseystoffen.

Punkte auf der Boho-Skala: ♥

LaNanna Blouse mit Gold | pedilu

Boho-Stufe 2, Die Saum-Rüsche

LaNanna Blouse, technische Zeichnung, Boho-Stufe 2: Saum-Rüsche

Die optionale Saumrüsche macht aus deinem Blusenshirt direkt ein romantisches Oberteil. Wenn du die Rüsche wie einige meiner Designnäherinnen nicht gefaltet, sondern gesäumt annähst, kannst du mit unterschiedlichen Längen spielen. Im Schnitt ist auch eine Linie zum Verlängern und Kürzen des Shirts eingezeichnet.

Punkte auf der Boho-Skala: ♥♥

Boho-Stufe 3, Die Paperbag-Ärmel

LaNanna Blouse, technische Zeichnung, Boho-Stufe 3: Paperbag-Ärmel

Wer nicht die Standard-Ärmel mit Gummizug-Saum wählt, kann mit etwas plakativeren Ärmeln im Paperbag-Look punkten. Diese Ärmel verleihen deiner Bluse das gewisse Extra und machen sie besonders festlich.

Punkte auf der Boho-Skala: ♥♥♥♥

Boho-Stufe 4, Die Schulter-Rüsche

LaNanna Blouse, technische Zeichnung, Boho-Stufe 4: Schulter-Rüsche

Zum Boho-It-Piece wird deine »LaNanna Blouse« definitiv mit der plakativen Schulter-Rüsche. Die Rüsche geht über die komplette vordere und hintere Passe. Aber keine Angst, sie ist nicht so fulminant, dass sie mega-mäßig über deine Schulter hinausragt.

Punkte auf der Boho-Skala: ♥♥♥♥♥♥

LaNanna Blouse, Detailbild Rüsche | pedilu

Welcher Boho-Typ bist du?

Meine helle »LaNanna Blouse« erhält gerade mal 1 Boho-Punkt und kommt tatsächlich eher schlicht daher. Meine schwarze Bluse hingegen räumt satte 11 Punkte ab! Hätte ich noch eine Saum-Rüsche hinzugefügt, hätte sie die vollen 13 Punkte erreicht.

Und du? Wieviele Boho-Punkte passen in deinen Kleiderschrank?

Designbeispiele – von schlicht bis romantisch

Hier ein paar weitere Designbeispiele der Bluse – in den unterschiedlichsten Boho-Abstufungen:

Vielen lieben Dank an meine tollen Designnäherinnen. Ihr habt wirklich jede Menge aus dem Schnitt herausgeholt. Danke, danke!

Satte Rabatte

Als Einführungsaktion habe ich direkt einen tollen Rabatt für euch. Normalerweise gibt’s am Anfang bei mir ja keine 50% – aber es ist ja bald Weihnachten … Schnell sein lohnt sich: Ab 30.11. gilt dann nur noch der normale Einführungspreis von 5,55 EUR.

4 Kommentare

  1. Hallo,
    Die Bluse LaNonna ist genau das was ich gesucht habe eine Bluse ohne Knöpfe mit dem Gewissen extra. Ich habe das Schnittmuster bereits gekauft und den Stoff besorgt.
    Laut Masstabelle müsste ich da durch mehrere Größen springen. Gibt es Fertigmasse oder Anpassungstipps?

    Liebe Grüsse Ines

Schreibe einen Kommentar.