Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen

Wie jetzt? Fast zwei Wochen seit dem letzten Blogeintrag? Na, das ist mir auch noch nicht passiert.

Hier ist an der Selbermachfront auch wirklich wenig passiert. Naja: Eine Sache habe ich da schon finalisiert. Aber die zeige ich euch erst, wenn ich schöne Bilder davon habe :.P

Rhabarberkuchen

Solange mache ich euch den Mund mit Rhabarberkuchen wässrig, denn meine bessere Hälfte gestern gebacken hat. Sooooo lecker!

Rhabarberkuchen

Das Rezept ist von Bine von was eigenes. Wenn ihr Lust auf Rhabarber habt und vor zuckersüßem Baiser nicht zurückschreckt, ist das der perfekte Kuchen. Mmmmh!

Mehr Süßes gibt es seit neuestem übrigens hier.

5 Antworten

  1. Tandlerin sagt:

    Ihr macht mich alle ganz kirre mit euren Rhabarber-Leckereien! Ich muss morgen unbedingt auch welchen kaufen! 🙂

  2. Fräulein Text sagt:

    ahh, ich könnte schon wieder 😉

  3. Andrea sagt:

    ich liiiiiiiiebe Rhabarberkuchen!!!!glg andrea

  4. Bine sagt:

    Ja, das ist der perfekte Kuchen! 🙂 Und ich bedanke mich sehr herzlich für den Link!
    Liebe Grüße, Bine

    • Petra sagt:

      Gerne, liebe Bine. Und wie schön, dass durch den Blog-Umzug wieder ein bisschen Wirbel in die alten Beiträge kommt.
      Liebe Grüße! Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.