Hier bitteschön! Meine verregneten »12 von 12« an diesem heutigen Mittwoch:

12 von 12

Unser kleiner Dackel …

12 von 12

… und noch ein frecher Hund.

12 von 12

Ein perfektes Stöckchen. Mist! Der Dackel ist zuhause geblieben.

12 von 12

Ein Überbleibsel von Silvester.

12 von 12

Und wie schon erwähnt: Regen.

12 von 12

Der Handschuh wird lieber gehalten als angezogen.

12 von 12

Auch dieser Schuh wurde scheinbar nicht gerne getragen.

12 von 12

Zuhause im Trockenen endlich wieder mit den Magnetbuchstaben spielen …

12 von 12

… und sie ordentlich im Geschirrspüler verräumen.

12 von 12

Den neuen Rennwagen antesten. Erst zaghaft …

12 von 12

… dann spritzig.

12 von 12

Abschließend noch eine Runde Buchstaben in der Küche verteilen.

Das waren meine »12 von 12« im Januar. Für den 12. Februar wünsche ich mir ein klein wenig mehr Licht und etwas weniger Regen ;.)

Mehr »12 von 12« wie immer bei Caro und ihrem Sekretär.

3 Kommentare

  1. Ach du, jetzt hab ich auch ein schlechtes Gewissen! Bei deinen Regenfotos ist mir nämlich aufgefallen, dass ich nur kurz beim Bäcker gegenüber war und ansonsten gar nicht vor der Tür. Ich hab KEINE Ahnung, was hier heute für ein Wetter war.

    <3-liche Grüße vom

    Pony

  2. Mein Söhnchen ist auch noch niee im Kinderwagen eingeschlafen und im Auto eher selten…
    Er ist der Totale Tragling!
    Übrigens toller Hund;))

Schreibe einen Kommentar.